Cette page n'est actuellement disponible qu'en allemand.

Meilensteine der Entwicklung

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte

Bezug zum Fachtext: 
Über Liebe kann nur der Liebende selbst sich äussern. Das muss der schreibunkundige Löwe schmerzlich erkennen, als er jemanden sucht, der ihm seinen Liebesbrief an die geliebte Löwin schreibt. Immerhin erweist sich die Liebe für den Löwen als Motor, selbst lesen und schreiben zu lernen. Und wir erkennen: Bildung heisst, sich selber bilden mit einer eigenen, inneren Motivation und einem liebevollen Gegenüber, das unterstützend hilft, die notwendigen Lernschritte zu vollziehen.

Inhalt: Bildung, innere Motivation, Schreiben, Lesen, Liebe, Tiere

Baltscheit, Martin
Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte 
Beltz & Gelberg 2013
ISBN 978-3-407-79495-6
Ab 3 Jahren

Sooo gross

Bezug zum Fachtext:
Kinder sind in rasanter Entwicklung und erleben ihr eigenes Wachstum an vielen kleinen Details. Wie sind die Veränderungen am Körper zu verstehen und was bedeutet «Gross werden»? In welcher Beziehung steht die eigene Entwicklung im Vergleich mit Anderen? Diesen philosophischen Fragen geht das grafisch spannend gestaltete Bilderbuch rund ums Grosswerden nach. Es bestätigt: «Ich wachse. Das weiss ich. Ich komme jetzt an den Lichtschalter heran und kann das Licht anmachen». «Aber neben einem Bären bin ich ziemlich klein.» Und: «Neben einem Popcorn bin ich ein Berg».

Inhalt: Entwicklung, Wachsen, Perspektive

Hopgood, Tim
Sooo gross Sauerländer 2013
ISBN 978-3-7373-6489-8
Ab 3 Jahren

Kleiner Riese, grosser Zwerg

Bezug zum Fachtext:
Die gute Entwicklung ihrer Kinder ist ein Thema, das Erwachsene sehr beschäftigt. Und immer wieder bewirken eigene Vorstellungen Wünsche, Ängste und Hoffnungen, dass die kindliche Entwicklung allzu kritisch beäugt wird. So ergeht es auch dem kleinen Riesen und dem grossen Zwerg. Beide werden verspottet, weil sie aufgrund ihrer unpassenden Grösse nicht ins Reich der Riesen, nicht ins Land der Zwerge passen. Auch mit dem Älterwerden ändert sich dies nicht. Schliesslich sind beide so traurig, dass es trauriger fast nicht mehr geht. Sie laufen von zuhause weg, treffen aufeinander und merken, dass sie – gleich gross – eigentlich ganz in Ordnung sind.

Inhalt: Entwicklung, Kritik am Kind, Perspektive, Anderssein

Nascimbeni, Barbara/Holzwarth, Werner
Kleiner Riese, grosser Zwerg
Peter Hammer 2011
ISBN 978-3-7795-0354-5
Ab 4 Jahren